Über mich


Bildquelle: Jennifer Vass

Ich bin Carina Szauer

  • Geborene Carina Halper
  • Burgenländerin
  • Tochter & Enkeltochter
  • Gymnasium-Maturantin & FH-Absolventin
  • Hundebesitzerin
  • Ehefrau
  • Ehemalige Managerin von länderübergreifenden Teams in der Medizintechnik
  • Weltenbummlerin
  • Tierschutzvereinsmitglied & Katzenpflegestelle
  • Hundetrainerin
  • Diplomierte Lebens- & Sozialberaterin, psychologische Beraterin,
  • Mitarbeiterin im Kriseninterventionsteam Burgenland 
  • Inhaberin der Verbindungswege


Schon nach Abschluss meines Studiums 2006 habe ich begonnen, mich intensiv mit der psychosozialen Dynamik von Lebensereignissen, beruflichen HürdenBeziehungskonstellationenfamiliären Strukturen, Krisen und inneren Antreibern sowie hindernden Lebensfaktoren zu beschäftigen. Die psychologischen Muster, die sich im Leben von Menschen auf unterschiedlichste Weise zeigen, haben mich seit jeher fasziniert, weshalb ich bereits zu diesem Zeitpunkt damit begonnen habe, verschiedene psychologische Seminare zu besuchen. So konnte ich mein Wissen zunehmend vertiefen sowie erweitern und es letztlich in der Ausbildung zur dipl. Lebens- und Sozialberaterin und psychologischen Beraterin festigen.

 

Im Laufe meiner unterschiedlichen Aus- und Fortbildungen habe ich meine Werkzeugkiste an Methoden für die Lebensberatung und psychologische Beratung gefüllt, davon profitieren meine KlientInnen. Je nach Situation und Herausforderung können so punktgenaue und individuelle Lösungen entstehen.

 

Neben meiner Arbeit in der freien, psychologischen Praxis liegt mir meine ehrenamtliche Tätigkeit seit vielen Jahren sehr am Herzen. Das betrifft sowohl die Mitarbeit im Tierschutzverein als auch meine Mitgliedschaft im Kriseninterventionsteam. Gleichzeitig bin ich seit 2018 nach meiner von mir äußerst geschätzten Arbeit mit Kindern im SOS-Kinderdorf Besuchsbegleiterin mit großer Freude und Hingabe. In dieser Funktion begleite ich Eltern, die mit ihren Kindern nur unter Aufsicht – meist auf einen gewissen Zyklus begrenzt – Zeit verbringen dürfen. 

Meine Erfahrungen in der Betreuung von Menschen in Akutkrisen lasse ich in die Arbeit als psychologische Beraterin vor allem in der Krisenberatung mit einfließen. Die weitreichenden Beobachtungen von familiären Mustern im Rahmen von Trennungen – vor allem wenn dabei Kinder mit im Spiel sind – sowie die psychosozialen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen bei Scheidungen, die sich in der Besuchsbegleitung zeigen, ermöglichen mir in der freien Praxis zusätzlich einen lösungsfördernden und konstruktiven Umgang sowie einen weitreichenden Außenblick in der Trennungs- und Konfliktberatung.



Ausbildungen

Laufende Fort- und Weiterbildungen im Bereich der psychologischen Beratung.

  • 2020 Fortbildung 'Körper- Interventionen, Achtsamkeit und Meditation
  • 2020 Paartagung 'Paare und Dynamik'
  • 2019 Fortbildung Aufstellungarbeit
  • 2019 Fachtagung 'Was kommt, wenn die Familie geht?'
  • 2018 Kriseninterventionsausbildung 
  • 2018 Supervisionsausbildung
  • 2017 Fortbildung Sexualberatung für Paare nach Ulrich Clement
  • 2017 Fachtagung #SehnsuchtBeziehung
  • 2016 "Arbeit mit Menschen die überlebt haben" - Fortbildung
  • 2016 Coaching, Sexuelle Belästigung & Stalking am Arbeitsplatz
  • 2015 Validation für Angehörige demenzkranker Menschen nach Naomi Feil
  • 2014 Systemische Tieraufstellung
  • 2014 Historische, politische und gesellschaftliche Aspekte als Grundlage von Beratung
  • 2013 Leading People - Coachingfortbildung
  • 2008 Medizinprodukteberater
  • Seit 2006 Seminare und Selbsterfahrung 

Beruf & Studium

  • Seit 2019 Leitung von Supervisionsgruppen
  • Seit 2018 Referentin am Institut für ganzheitliches Erleben
  • 2015 - 2018 Ausbildung zur diplomierten Lebens- & Sozialberaterin und psychologischen Beraterin Schwerpunkt Systemische Beratung & Sexualberatung 
  • 2006 - 2016 Länderübergreifende Teamleitung in einem globalen Pharmaunternehmen - Customer Service Manager ACH
  • 2006 Abschluss Magistra für wirtschaftswissenschaftliche Berufe - Studiengang Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung
  • 2002 Matura Gymnasium Oberschützen